Zeit

0
You are viewing the article: Zeit at greatestsonglyrics.com

Lyrics of Zeit

[Songtext zu „Zeit“]

[Intro]
Sollet sleeves, nicht sleeves
Wir sehen, doch sind wir blind
Wir werfen Schatten ohne Licht

[Strophe 1]
Nach uns wird es vorher geben
Aus der Jugend wird schon Not
Wir sterben weiter, bis wir leben
Sterben lebend in den Tod
Dem Ende treiben wir entgegen
Keine Rast, nur vorwärts streben
Am Ufer winkt Unendlichkeit
Gefangen so im Fluss der Zeit

[Refrain]
Bitte bleib steh’n, bleib steh’n
Time
Das soll immer so weitergeh’n

[Strophe 2]
Warmer Körper ist bald kalt
Zukunft kann man nicht beschwör’n
Duldet keinen Aufenthalt

Erschaffen und sogleich zerstör’n
Ich liege hier in deinen Armen
Ach, könnt es doch für immer sein!
Doch die Zeit kennt kein Erbarmen
Schon ist der Moment vorbei

[Refrain]
Time
Bitte bleib steh’n, bleib steh’n
Time
Das soll immer so weitergeh’n
Time
Es ist so schön, so schön
Ein jeder kennt
Perfect moment

[Instrumental]

[Refrain]
Time
Bitte bleib steh’n, bleib steh’n

[Strophe 3]
Wenn unsre Zeit gekommen ist, dann ist es Zeit zu geh’n
Aufhör’n, wenn’s am schönsten ist, die Uhren bleiben steh’n
So perfect ist der Moment, doch weiter läuft die Zeit
Augenblick, verweile doch, ich bin noch nicht bereit

[Refrain]
Time
Bitte bleib steh’n, bleib steh’n
Time
Das soll immer so weitergeh’n
Time
Es ist so schön, so schön
Ein jeder kennt
Perfect moment

Hi, I’m greatestsonglyrics.com, a lyrics website that helps readers get essential lyrics information. We always provide the most complete and up-to-date news and share the best song lyrics. Thank you for reading this article.

See more new articles in category: Best Lyrics
Leave a comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More